Der 1960 in Braunschweig geborene

Axel Badstübner

ist seit 1995 unter dem Pseudonym BADman in der Kunstwelt unterwegs. In ca. 40 Ausstellungen mit insgesamt etwa 200 Exponaten konnten die Besucher bisher bereits die farbenfrohen POP-ART Bilder betrachten.

 

Das BADman-KONZEPT sieht vor,

dass nur die 4 Farben Rot, Blau, Gelb und Grün

verarbeitet werden.

 

Die Motive von Axel Badstübner hängen nicht nur in Minden, sondern inzwischen in ganz Europa.

Außerdem gibt es ca. 200 Bilder für den Bücherschrank zusammengestellt

in dem Band „BADman 20 Jahre POP-ART aus Minden“, Format DIN A4, Hardcover, 50 Seiten,

Preis 10,- Euro

 

Mitglied im „Verein für aktuelle Kunst“ in Minden,

Mitbegründer der Künstlergemeinschaft „die drei gestalten“

und war einige Jahre im Vorstand der „lille kunterbunt“Verein für Kunst für Kinder in Minden.

 

Seit 2015 ist er außerdem Veranstalter der Reihe

„Lesung&Kunst mit viel Herz“ zum Valentinstag im Café "Prinz Friedrich", Minden.

 

"erLESENer KUNST-GENUSS"

So heißt die neue Reihe an Veranstaltungen mit Lesung, Bilder und einem 3 Gänge-Menü. 

 

Privat ist er seit 1984 und 1988 2facher Vater und hat zur Zeit 3 Enkelkinder.

 


Alles Plakate meiner Ausstellungen

 

 

 

Die erste Ausstellung

mit der Künstlergruppe

"die drei gestalten"

war in  der Kneipe/Restaurant

"Harmonie" in Minden.

2001 wurde die Gruppe gegründet und es gehören Sylvia Kroner und

Sabine Behnsen dazu.














Feadback von einer Vernissage in Minden